Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Untersuchungen nach Grundsatz 33 (aromatische Nitroverbindungen und Amine)

Nitrosamine finden sich regelmäßig bei Verbrennungsvorgängen im Entsorgungswesen und in der chemischen Industrie. Obwohl Technokraten vorschreiben würden, dass es im Arbeitsleben nicht zu Expositionen gegenüber Nitrosaminen kommen könnte, muss aus der Gefährdungsbeurteilung oftmals doch ein nicht zu leugnendes Restrisiko abgeleitet werden, welches die Untersuchung sinnvoll erscheinen lässt.

Obligate Untersuchungsbestandteile sind neben der Anamnese (Krankengeschichte), eine Blutuntersuchung, eine Urinuntersuchung und die körperliche Untersuchung.

Die Untersuchung ist eine Pflichtuntersuchung gemäß Teil 1 des Anhanges der ArbMedVV

Kosten:

Erstuntersuchung ca. 80 €

Nachuntersuchung ca. 80 €

Terminvereinbarung & Beratung
Arbeitsmedizin Stralsund
Fachärzte für Arbeitsmedizin
Frankendamm 47
18439 Stralsund
T 03831 - 299 699
F 03831 - 288 990
info@arbeitsmedizin-stralsund.de


← zurück