Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Untersuchungen nach Grundsatz 31 (Taucher/Überdruckarbeiten)

Diese Untersuchung ist regelmäßig bei beruflich in Überdrucksystemen (Caisson oder Tunnelbau) eingesetzten Personen und (Berufs-)Tauchern durchzuführen. Im Nebeneffekt sind wir natürlich auch in der Lage, Tauglichkeitsbescheinigungen für Sport und Freizeittaucher nach GTUeM auszustellen.

Eine Besonderheit besteht in der Baustellenüberwachung von Caissonbaustellen. Hier ist die Anwesenheit eines ermächtigten und selbst drucklufttauglichen Arztes auf der Baustelle erforderlich. Diesen Service bieten wir kapazitätsbedingt im Moment nicht an.

Durch die große Zahl der in unserer Praxis untersuchten Taucher und Tunnelarbeiter und regelmäßigen Kontakten auf Fortbildungen hat sich eine gute Zusammenarbeit mit anderen Taucherarztzentren entwickelt, so dass bei uns auch die Untersuchungen für internationale Tauchlizenzen durchgeführt werden, damit der Taucher lediglich den international zugelassenen Taucherarzt zwecks Ausstellung der Formulare aufsuchen muss und Doppeluntersuchungen vermieden werden. Die Befunde können volldigitalisiert zur Verfügung gestellt werden.

Obligate Untersuchungsbestandteile sind neben der Anamnese, eine Blutuntersuchung, eine Urinuntersuchung und die körperliche Untersuchung inklusive eines Belastungs-EKG (Fahrradergometrie) sowie ggf. eine Lungenröntgenaufnahme.

Bitte bereiten Sie sich auf einen Fitnesstest im Rahmen der Untersuchung vor. Sie sollten ein kleines Frühstück gegessen haben und Hygieneartikel und Wechselwäsche mitbringen. Unsere weiblichen Untersuchungskandidaten bitten wir, ein luftiges T-Shirt, unter dem die EKG-Elektroden befestigt werden können, zum Fahrradfahren mitzubringen.

Die Untersuchung ist eine Pflichtuntersuchung gemäß Teil 3 des Anhanges der ArbMedVV

Kosten:

Erstuntersuchung ca. 150 €

Nachuntersuchung ca. 150 €

Terminvereinbarung & Beratung
Arbeitsmedizin Stralsund
Fachärzte für Arbeitsmedizin
Frankendamm 47
18439 Stralsund
T 03831 - 299 699
F 03831 - 288 990
info@arbeitsmedizin-stralsund.de


← zurück