Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Untersuchung nach Grundsatz 21 (Kältearbeiten)

Kältearbeiten werden definiert als Arbeiten ab -25C und darunter. Die hier erfasste Personengruppe ist pflichtgemäß zu untersuchen.

Das klassische Untersuchungsprogramm ist wenig geeignet, gesundheitlich gefährdete Personen zu erkennen. Da es sich jedoch meistens um Mitarbeiter handelt, die auch anderen Gesundheitsgefahren ausgesetzt sind, kann durch Kombination mit Inhalten anderer Grundsätze zumeist eine sinnvolle Aussage getroffen werden.

Obligate Untersuchungsbestandteile in unserer Praxis sind neben der Krankengeschichte (Anamnese), eine klinische Untersuchung, Sehtest, Hörtest, Blutentnahme, Urinuntersuchung sowie EKG und Lungenfunktionsprüfung.

Die Untersuchung ist eine Pflichtuntersuchung gemäß Teil 3 des Anhanges der ArbMedVV

Kosten:

Bei Erstuntersuchung ca. 120 €

Bei Nachuntersuchung ca. 120 €

Terminvereinbarung & Beratung
Arbeitsmedizin Stralsund
Fachärzte für Arbeitsmedizin
Frankendamm 47
18439 Stralsund
T 03831 - 299 699
F 03831 - 288 990
info@arbeitsmedizin-stralsund.de


← zurück